Wandern, Pilgern, Reisen

Pilgern und Wandern hat in unserer Gemeinde eine lange Tradition. Im Winterhalbjahr werden meist Ausflüge in Museen oder Kirchen angeboten, im Sommerhalbjahr Tagestouren in die Natur rund um Köln. In den letztne Jahren ist der Radius größer geworden, zeitlich und räumlich. Auch längere Reisen werden gemeinsam unternommen. Wir freuen uns über jeden Menschen, der mitlaufen will.

Stadtpilgern

Stadtpilgern

In Köln gibt es viele Museen, Kirchen, besondere Orte, an denen man über Glauben und Kunst, Gott und die Welt  ins Gespräch kommen kann. Wie immer mit kompetenter Führung, viel Fröhlichkeit und einer Einkehr am Ende der Tour.


Termine zum Stadtpilgern veröffentlichen wir über unseren Terminkalender und die Veranstaltungstipps.
Ansprechpartner sind Uta Walger und Jörg Krautmacher | 

Rheinpilgern

Pilgern | Tagestouren

Im Sommer gehen unsere Pilgertouren in die Umgebung von Köln. Wir fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln, nehmen Proviant und Getränke für eine Rast zwischendurch mit und kehren am Ende meist noch an einem schönen Ort ein. Wichtig sind uns spirituelle Impulse zwischendurch, manchmal gehen wir ein Stück schweigend. Aber Zeit für Geselligkeit und Gespräch ist auch da. Die Pilgergruppe ist offen und setzt sich immer wieder neu zusammen. Eine herzliche Einladung für Interessierte, die gut zu Fuß sind und eine Strecke von 10-15 Kilometern schaffen.


Termine zum Pilgern veröffentlichen wir über unseren Terminkalender und die Veranstaltungstipps.
Ansprechpartner sind Uta Walger und Jörg Krautmacher | 

Foto: Karola Wiedemann
www.klimapilgern.de

Ansprechpartner sind
Uta Walger und Jörg Krautmacher

Ökologischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Die Welt-Klimakonferenz 2020 wurde in dieses Jahr verschoben und soll nun vom 1.-12. November 2021 im schottischen Glasgow ausgetragen werden. Wie auch schon in den vorangegangenen Jahren plant ein breites ökumenisches Bündnis einen neuen langen Klimapilgerweg. Dieser soll die Welt-Klimakonferenz von 2018 in Katowice in Polen mit der Konferenz in Glasgow 2021 verbinden. Informationen dazu gibt es auf www.klimapilgern.de.

Beginnend am 14. August in Zielona Góra (PL) führt der Weg  durch Deutschland, die Niederlande, England und Schottland bis nach Glasgow. Die Gesamtstrecke ist 1420 km lang, die in 77 Tagen zurücklegen werden sollen. Die Ankunft in Glasgow soll am 29. Oktober erfolgen.

Jede*r kann sich allein oder als Gruppe für den gesamten Weg oder auch für eine Etappe anmelden. Noch steht die Etappenplanung nicht, doch klar ist, dass sich die Pilger*innen in der zweiten Septemberhälfte zwischen dem Teutoburger Wald und der holländischen Grenze über Münster fortbewegen werden. 

Unser Plan ist, in diesem Zeitraum für einige Tage oder ein Wochenende als Gruppe unserer Gemeinde mitzulaufen. Wer dazu Lust hat, möge sich bitte auf voranmelden, sobald die Strecke steht, erhältst Du konkrete Informationen. 

Große Pilgerwanderung

Große Pilgerwanderung im Herbst 2022 | 24.09.-02.10.2022

Via Tolosana – die Zweite: 24.9. bis 2.10.2022,  von St. Guilhem-le-desert nach La Salvetat-sur-Agout, ca. 150 km zu Fuß, kein Gepäcktransport.  Teilnehmerpreis 750 - 800€, incl. Unterkunft, Verpflegung, Nebenkosten, TGV Köln - Montepellier,  Beziers - Köln. Die maximale Teilnehmerzahl ist 8 Personen. Anmeldeschluss ist der 1. Februar 2022.


Termine zum Pilgern veröffentlichen wir über unseren Terminkalender und die Veranstaltungstipps.
Ansprechpartner sind Uta Walger und Jörg Krautmacher | 

  • Lesetipp!

    Unser Pilger:innen berichten regelmäßig über ihre Touren und Reisen und die spirituellen Impulse. Die Artikel können Sie in unserem Blogbereich lesen. Machen Sie sich ein Bild von den abwechslungsreichen Aktivitäten der Pilgerinnen und Pilger.

    Artikel anzeigen