Gemeindebrief "Begegnung"

Mit unserem Gemeindebrief "Begegnung" möchten wir alle Gemeindemitglieder über unsere vielfältigen Angebote und Veranstaltungen informieren, herzlich zu unseren Gottesdiensten einladen und immer wieder Themen und Menschen unserer Gemeinde vorstellen. Aktuell hat die "Begegnung" eine Auflage von 5.500 Stück und erscheint drei mal im Jahr.

Straßenpaten gesucht

0221 888 779 44

- Bürozeiten Di, 16-18 Uhr und Fr 10-12 Uhr -

Straßenpaten gesucht

Unser Ziel ist es, dass alle Gemeindeglieder die „Begegnung“ kurz nach ihrem Erscheinen in ihrem Briefkasten finden. Dank vieler helfender Hände gelingt uns das schon in vielen Straßen. Leider noch nicht überall. Darum suchen wir Menschen, die sich vorstellen können, Patenschaften für Straßen zu übernehmen, in denen momentan keine Gemeindebriefe verteilt werden.

Straßenpaten für Bickendorf
Helmholzstr. (49 Haushalte), Laubingerweg (3 Haushalte), Mendelssohnstr. (14 Haushalte), Nöckerstr. (7 Haushalte), Silcherstr. (5 Haushalte), Vogelsangerstr. (44 Haushalte), Venloerstr. (173 Haushalte), Mathias-BrüggenStr. (35 Haushalte), Karl-Benz-Str. (15 Haushalte), Johann-Thomer-Str. (11 Haushalte), Clemens-Hastrich-Str. (44 Haushalte), Bahide-Arslan-Str. (11 Haushalte), Westendstr. (8 Haushalte)

Straßenpaten für Ossendorf
Am Nüssenberger Hof (2), Bertha-Sander-Str. (93), Fitzmauricestr. (28), Franziska-Anneke-Str. (24), Herbigstr. (25), Heinrich-Rohlmann-Str. (2), Iltisstr. (122), Peter-Röser-Str. (43), Subbelrather Str. (83), Richard-Byrd-Str. (1), Venloer Str. (58), Vogelsanger Str. (62), Von-Hünefeld-Str. (1), Wendelinstr. (1)

Sie können sich vorstellen, Pate von einer oder mehreren Straßen werden und uns so helfen, dass möglichst viele Gemeindeglieder unsere „Begegnung“ erhalten? Melden Sie sich einfach im Gemeindebüro. Vielen Dank!