Kita „die Emmäuse“


 

Herzlich Willkommen in der Evangelischen Kindertagesstätte „Die Emmäuse“

Unsere Kindertagesstätte  liegt im Stadtteil Vogelsang, in einer verkehrsberuhigten Sackgasse, umgeben von einer großen  Grünanlage.
2014  wurde unsere dreigruppige Einrichtung umgebaut und bietet ein Raumkonzept nach dem neusten Standard (ausgewiesene Schlafräume, Mehrzweckhalle, Aktionsräume).
Wir betreuen ganztags 60 Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt.

Betreuungsplätze

Insgesamt bieten wir 60 Betreuungsplätze für Kinder im Alter von 2 Jahren bis zum Schuleintritt an. Diese teilen sich wie folgt auf:

Gruppe 1: 20 Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt
Gruppe 2: 20 Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt
Gruppe 3: 20 Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt

Betreuungszeiten

Wir haben montags bis freitags von 7 bis 16 Uhr geöffnet (45 Betreuungsstunden pro Woche)

Wir arbeiten nach einem teiloffenen Konzept

Das beinhaltet großzügige, helle Gruppenräume,  wie  ein Atelier, Bau- und Konstruktionsraum, eine Bewegungsbaustelle sowie ein Raum zur Begegnung für Rollenspiele und Theaterprojekte.
Die Kinder gestalten  ihren Tagesablauf weitestgehend eigenverantwortlich. So entscheiden sie täglich selbst in welchen Räumen sie sich aufhalten und mit welchen Themen sie sich beschäftigen. In den Kinderkonferenzen vertreten sie ihre eigenen Interessen und erleben, wie Kompromisse entstehen können.
Der Bildungsbereich Natur und Umwelt spielt darüber hinaus bei uns eine große Rolle –durch unseren günstigen Standort mit Waldtagen.
Um den Kindern den Übergang zur Schule zu erleichtern, besteht eine kontinuierliche Zusammenarbeit mit der Verbundschule Kardinal-Frings-Schule mit angelehnter Gemeinschaftsschule Vogelsangerstraße. Durch unsere Entwicklungsdokumentation und der Zusammenarbeit mit den Eltern, können wir die Kinder gemeinsam auf einen positiven Schuleintritt vorbereiten.

Zusammenarbeit mit Eltern

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit ist es, dass Eltern und Mitarbeitende gemeinsam Verantwortung für die Begleitung des Kindes übernehmen.
Bereits in der Vorbereitung zur Eingewöhnung beginnen wir, uns mit den Eltern über ihr Kind auszutauschen. Diese sensible Zeit des KITA-Starts wollen wir gemeinsamen gestalten, damit das Kind von Anfang an eine große Sicherheit erfahren kann.
Durch kurze tägliche Gesprächsmöglichkeiten, terminierte Entwicklungsgespräche, Elternabende und Aktionen wird dieser Austausch weiter gepflegt.
Darüber hinaus beraten wir regelmäßig mit dem gewählten Elternrat, welche Themen alle Eltern beschäftigen, welche Veränderungen und Verbesserungen notwendig und möglich sind.
Eltern beteiligen sich – im Rahmen der Gemeindearbeit – bei der Gestaltung an gemeinsamen Gottesdiensten, Kinderbibeltagen, Flohmarkten, Sommer- oder Erntedankfesten.


Kontaktdaten

Evangelische Kita Emmäuse
Birkhuhnweg 4
50829 Köln

Ansprechpartner:
Anne Buchmann (Leitung)
Birgit Bergrath (Stellv. Leitung)
Tel.: 0221/582137
E-Mail: emmaeuse@kitanord.de

Weitere Informationen zu unserer Arbeit, unserem Team, wie Sie Ihr Kind anmelden können und vieles mehr finden Sie hier auf unserer Website.