Ökumenische Gottesdienste

Weltgebetstag der Frauen 2019Weltgebetstag Logo(1)

Der Weltgebetstag der Frauen (WGT) ist die größte ökumenische Basisbewegung von Frauen. Das Motto lautet: Informiert beten – betend handeln.

 Ziele des WGFsind:

  • Wege zueinander finden über Konfessionen und nationale Grenzen hinweg.
  • Miteinander beten – füreinander eintreten im Geist des gemeinsamen Gebets und der geschwisterlichen Einheit in Jesus Christus.
  • Lebenssituationen von Frauen in anderen Ländern kennen und verstehen lernen.
  • Vor Ort die gemeinsame christliche Verantwortung als Frauen stärken. Weltweite Solidarität durch Förderung von Frauenprojekten aus der Kollekte und durch Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland.

Unsere Gemeinde feiert den Weltgebetstag gemeinsam mit der katholischen Gemeinde in Vogelsang und in Bocklemünd. Eine schöne Tradition, die jedes Jahr am ersten Freitag im März gepflegt wird. Der nächste Termin ist der  1. März 2019.

 

Ökumenisches Friedensgebet und Gesprächskreis

Mit Pfr. Torsten Sommerfeld und Dr. Nikolaus Plonien, Diplomtheologe
Einmal monatlich mittwochs um 19 Uhr in Vogelsang

Veranstalter: Dieser Gesprächskreis ist eine gemeinsame Veranstaltung des Ökumenekreises Vogelsang, der Evangelischen Kirchengemeinde Bickendorf und der katholischen Pfarreiengemeinschaft Köln-Bocklemünd/Mengenich und -Vogelsang; die Abende von September bis November finden in Trägerschaft des Katholischen Bildungswerks Köln statt.

Im Gemeindehaus der  Emmauskirche, oder in St. Konrad am Vogelsanger Markt
Ansprechpartner Pfarrer Torsten Sommerfeld, Tel: 0221 – 888 779 21